Quartalszahlen im Blick 14.01.2022 22:14:00

Citigroup-Aktie verliert: Citigroup verdient ein Viertel weniger - Erwartungen übertroffen

Citigroup-Aktie verliert: Citigroup verdient ein Viertel weniger - Erwartungen übertroffen

Der Rückgang war allerdings nicht so stark wie von Analysten befürchtet, abgefedert wurde er zum Teil von einer geringeren Risikovorsorge.

Der Gewinn sackte vor allem wegen höherer Kosten um 26 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 3,17 Milliarden US-Dollar ab. Das Ergebnis je Aktie betrug 1,46 Dollar. Analysten hatten im Factset-Konsens 1,43 Dollar prognostiziert. Im Gesamtjahr konnte die Bank ihren Gewinn allerdings auf knapp 22 Milliarden Dollar verdoppeln.

Die Erträge legten im Quartal um 1 Prozent auf 17 Milliarden Dollar zu. Hier hatten die Beobachter im Konsens mit 16,85 Milliarden gerechnet. Die Bank profitierte von einem Wachstum im Investmentbanking und im Privatkundengeschäft. Im Anleihen- und Aktienhandel sanken die Erträge dagegen spürbar.

Die Citigroup-Aktie gab im NYSE-Handel letztlich um 1,25 Prozent auf 66,93 US-Dollar nach.

DJG/DJN/mgo/kla

NEW YORK (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Radu Bercan / Shutterstock.com,Kiev.Victor / Shutterstock.com