03.11.2021 07:01:06

Ausblick: Cushman Wakefield verkündet Quartalsergebnis zum jüngsten Jahresviertel

Cushman Wakefield stellt am 04.11.2021 die jüngste Quartalsbilanz zum am 30.09.2021 abgelaufenen Quartal vor.

7 Analysten gehen in ihren Schätzungen von einem EPS von durchschnittlich 0,276 USD aus. Im letzten Jahr hatte Cushman Wakefield einen Gewinn von 0,035 USD je Aktie eingefahren.

Cushman Wakefield soll das vergangene Quartal mit einem Umsatz von insgesamt 1,54 Milliarden USD abgeschlossen haben – davon gehen 4 Analysten durchschnittlich aus. Das entspricht einer Umsatzsteigerung von 15,59 Prozent im Vergleich zum Vorjahresviertel, in dem 1,33 Milliarden USD erwirtschaftet worden waren.

Die Prognosen von 8 Analysten für das laufende Fiskaljahr belaufen sich auf einen durchschnittlichen Gewinn je Aktie von 1,47 USD, gegenüber 0,810 USD je Aktie im Vorjahr. Beim Jahresumsatz erwarten 5 Analysten durchschnittlich 6,77 Milliarden USD im Vergleich zu 5,47 Milliarden USD im vorherigen Jahr.

Redaktion finanzen.at