01.09.2022 10:51:39

Zuckerproduzenten erwarten unterdurchschnittliche Ernte

BERLIN (dpa-AFX) - Kurz vor Beginn der Zuckerrübenernte erwartet die Branche eine durchwachsene Ernte. "Wir rechnen mit enttäuschenden Ernteergebnissen", erklärte Günter Tissen, Hauptgeschäftsführer der Wirtschaftlichen Vereinigung Zucker, am Donnerstag. Grund sei die andauernde Trockenheit. Der drohende Gasmangel und insgesamt steigende Energiepreise sind nach Angaben des Verbandes zudem eine Herausforderung.

Der Branchenverband schätzt, dass 25,4 Millionen Tonnen Rüben für die Zuckerverarbeitung geerntet werden. Damit liegt die erwartete Menge unter dem Dreijahresdurchschnitt von rund 27,3 Millionen Tonnen. Im vergangenen Jahr lag der Ertrag mit rund 29,3 Millionen Tonnen deutlich höher./vrb/DP/stk

Neu: ÖL, Gold, alle Rohstoffe mit Hebel (bis 30) handeln
Werbung
Handeln Sie Rohstoffe mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Sie können mit nur 100,00 € mit dem Handeln beginnen, um von der Wirkung von 3.000 Euro Kapital zu profitieren! Jetzt Bonus sichern.
79% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Analysen zu Südzucker AG (Suedzucker AG)mehr Analysen

08.11.22 Südzucker Halten DZ BANK
04.11.22 Südzucker Hold Deutsche Bank AG
03.11.22 Südzucker Hold Warburg Research
03.11.22 Südzucker Neutral Goldman Sachs Group Inc.
02.11.22 Südzucker Neutral Goldman Sachs Group Inc.

Aktien in diesem Artikel

Südzucker AG (Suedzucker AG) 13,74 -2,00% Südzucker AG (Suedzucker AG)
pagehit