30.11.2021 13:36:00

Maydorns Meinung: Moderna, Biontech, Valneva, Lufthansa, Twitter, Square, BYD, Li Auto, Tesla

Die Äußerungen von Moderna-Chef Stephane Bancel, dass die gegenwärtigen Corona-Impfstoffe nicht so wirksam gegen die neue Omikron-Variante seien, haben die Aktienmärkte weltweit wieder auf Talfahrt geschickt. Sogar die Aktien der Impfstoffhersteller selbst geben nach.Valneva als „Omikron-Gewinner“?Dabei zeichnet sich mehr und mehr ab, dass insbesondere Valneva der große Gewinner der neuen Situation werden könnte. Experten gehen davon aus, dass der Valneva-Impfstoff einen Schutz gegen die Omikron-Variante bieten könnte, weil es sich um einen Totimpfstoff handele der „potenziell resistenter“ sei. Valneva hat abgekündigt, seinen Impfstoff jetzt auch im Auftrag in Deutschland produzieren zu lassen, was auf eine steigende Nachfrage hindeutet.E-Auto-Hersteller: Starke VorstellungWährend Aktien wie Lufthansa unter den neuen Nachrichten von der „Virenfront“ besonders stark leiden, zeigen sich die Papiere der Elektroauto-Hersteller äußerst robust. Das hat seine Gründe: Li Auto aus China hat sehr starke Quartalszahlen vorgelegt, BYD zieht einen Auftrag nach dem nächsten an Land und Tesla steuert offenbar sehr guten Q4-Zahlen entgegen.Bei welchen Impfstoff- und Elektroauto-Aktien sich jetzt der Einstieg lohnt, erfahren Sie in der neuen TV-Ausgabe von Maydorns Meinung. Darüber hinaus geht es um den Rücktritt von Twitter-Chef Jack Dorsey und die Auswirkungen auf die Aktien von Twitter und Square:
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"