14.09.2022 17:27:00

Industriewandel: Dreistelliger Millionenbetrag: NRW bezuschusst Thyssen-Krupps Umbau zur grünen Stahlproduktion

Vergangene Woche hat der Stahlkonzern unter Vorbehalt den Bau einer zwei Milliarden Euro teuren Anlage zur Produktion mit Wasserstoff genehmigt. Der Vorbehalt fällt nun: Es gibt öffentliche Gelder.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Handelsblatt Finanzen"

Analysen zu ThyssenKrupp AG (spons. ADRs)mehr Analysen

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

thyssenkrupp AG 5,57 0,00% thyssenkrupp AG
ThyssenKrupp AG (spons. ADRs) 5,55 -0,89% ThyssenKrupp AG (spons. ADRs)
pagehit