AIXTRON Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.at übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Für das Geschäftsjahr 2022 erwartet der Vorstand zweistelliges Wachstum in Auftragseingang und Umsatz. Basierend auf der aktuellen Unternehmensstruktur, der Einschätzung der Auftragslage und dem Budgetkurs von 1,20 USD/EUR (2021: 1,25 USD/EUR) rechnet er mit einem Auftragseingang von EUR 520 Mio. bis 580 Mio. (2021: EUR 497,3 Mio.) und einem Umsatz von EUR 450 Mio. bis 500 Mio. (2021: EUR 429,0 Mio.). Weiter erwartet der Vorstand eine Bruttomarge von etwa 41% (2021: 42,3%) und eine EBIT-Marge von 21% bis 23% (2021: 23,1%). Die Erwartungen für 2022 stehen unter dem Vorbehalt, dass globale Krisensituationen keine signifikanten Auswirkungen auf die Entwicklung des Geschäfts haben.

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!