17.10.2022 12:46:55

CropEnergies Kaufen

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Cropenergies von 16,30 auf 16,50 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Die Südzucker-Tochter habe im ersten Halbjahr vom Vorteil hoher Verkaufspreise und günstig abgesicherter Einkaufspreise profitiert, schrieb Analyst Axel Herlinghaus in einer am Montag vorliegenden Studie. Diese gute Konstellation gehe zum Jahreswechsel aber zu Ende, wenn sich die Kosten dann anpassen werden. In Abwägung aller Faktoren erhöhte er leicht den fairen Wert./tih/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.10.2022 / 11:30 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.10.2022 / 11:40 / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: CropEnergies AG Kaufen
Unternehmen:
CropEnergies AG
Analyst:
DZ BANK
Kursziel:
-
Rating jetzt:
Kaufen
Kurs*:
14,84 €
Abst. Kursziel*:
-
Rating update:
Kaufen
Kurs aktuell:
11,76 €
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name::
Axel Herlinghaus
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu CropEnergies AGmehr Analysen

16.01.23 CropEnergies Kaufen DZ BANK
28.12.22 CropEnergies Kaufen DZ BANK
17.10.22 CropEnergies Kaufen DZ BANK
12.08.22 CropEnergies Kaufen DZ BANK
13.01.22 CropEnergies Kaufen DZ BANK

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

CropEnergies AG 11,76 -1,51% CropEnergies AG

Aktuelle Aktienanalysen

11:50 Hennes & Mauritz AB Underperform Credit Suisse Group
11:39 Philips Sell UBS AG
11:37 Deutsche Post Buy UBS AG
11:36 Givaudan Sell UBS AG
11:35 Porsche Hold Jefferies & Company Inc.
11:33 Stabilus Buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
11:32 JENOPTIK Buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
11:27 GSK Hold Deutsche Bank AG
11:26 Sanofi Hold Deutsche Bank AG
11:26 Unilever Buy Deutsche Bank AG
11:26 KION GROUP Buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
11:25 Philips Sell Deutsche Bank AG
11:23 Meta Platforms Buy UBS AG
11:20 DEUTZ Buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
11:11 Ryanair Buy Deutsche Bank AG
11:04 Rolls-Royce Neutral UBS AG
11:04 Knorr-Bremse Buy Deutsche Bank AG
11:03 SAFRAN Buy UBS AG
11:03 Allianz Buy Deutsche Bank AG
11:01 MTU Aero Engines Buy UBS AG
10:51 UniCredit Buy UBS AG
10:43 Jungheinrich Buy Warburg Research
10:42 JENOPTIK Buy Warburg Research
10:22 RELX Equal Weight Barclays Capital
10:07 Gerresheimer Neutral JP Morgan Chase & Co.
09:47 Fresenius Medical Care Sell Warburg Research
09:47 AT & S verkaufen Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09:45 Dürr Buy Warburg Research
09:40 Fresenius Hold Warburg Research
09:29 Commerzbank Buy Warburg Research
09:28 Hapag-Lloyd Sell Warburg Research
09:25 AT & S kaufen Erste Group Bank
09:23 Vantage Towers Neutral JP Morgan Chase & Co.
09:22 Philips Underweight JP Morgan Chase & Co.
09:09 UBS Overweight JP Morgan Chase & Co.
09:08 UBS Buy Jefferies & Company Inc.
09:07 UBS Outperform RBC Capital Markets
08:47 Hapag-Lloyd Underweight JP Morgan Chase & Co.
08:14 Nokia Neutral UBS AG
08:02 Sixt Buy Jefferies & Company Inc.
07:44 Airbus Sell UBS AG
30.01.23 STMicroelectronics Outperform Credit Suisse Group
30.01.23 Allianz Buy Deutsche Bank AG
30.01.23 BAT Neutral Goldman Sachs Group Inc.
30.01.23 Tesla Underperform Bernstein Research
30.01.23 PUMA Kaufen DZ BANK
30.01.23 MTU Aero Engines Buy Jefferies & Company Inc.
30.01.23 JCDecaux Underweight JP Morgan Chase & Co.
30.01.23 UniCredit Equal Weight Barclays Capital
30.01.23 Intesa Sanpaolo Overweight Barclays Capital