05.12.2022 12:49:08

CRH Buy

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für CRH von 50,30 auf 51,60 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Analystin Glynis Johnson nannte in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie vier Aspekte, die im kommenden Jahr Aktien aus dem Baustoffsektor antreiben dürften: der weltweit zunehmende Fokus auf schadstoffarme Gebäude, ein wieder steigendes Vertrauen in die Nachfrage nach Wohnbau in Großbritannien, die Kosten- und Preisentwicklung sowie die Robustheit der Nachfrage verglichen mit früheren Zyklen. Ihre Favoriten für 2023 sind Saint-Gobain, CRH, Vinci, Sika, Berkeley, Bellway und Balfour Beatty./ajx/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 04.12.2022 / 09:36 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 04.12.2022 / 19:15 / ET


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: CRH plc Buy
Unternehmen:
CRH plc
Analyst:
Jefferies & Company Inc.
Kursziel:
51,60 €
Rating jetzt:
Buy
Kurs*:
38,19 €
Abst. Kursziel*:
35,11%
Rating update:
Buy
Kurs aktuell:
43,85 €
Abst. Kursziel aktuell:
17,69%
Analyst Name::
Glynis Johnson
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu CRH plcmehr Analysen

27.01.23 CRH Overweight JP Morgan Chase & Co.
26.01.23 CRH Buy UBS AG
20.01.23 CRH Buy Deutsche Bank AG
18.01.23 CRH Overweight Barclays Capital
11.01.23 CRH Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

CRH plc 43,85 0,60% CRH plc

Aktuelle Aktienanalysen

20:53 Bayer Outperform Bernstein Research
20:16 WACKER CHEMIE Buy Baader Bank
20:16 K+S Buy Baader Bank
19:37 FUCHS PETROLUB Add Baader Bank
19:37 Evonik Reduce Baader Bank
19:37 Covestro Reduce Baader Bank
19:36 BASF Reduce Baader Bank
16:39 CANCOM Buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
16:21 Microsoft Neutral UBS AG
15:18 Infineon Kaufen DZ BANK
14:29 Software Buy Baader Bank
14:27 Volkswagen Neutral Goldman Sachs Group Inc.
14:26 Uber Outperform RBC Capital Markets
14:24 Linde Kaufen DZ BANK
14:23 ABB Outperform Bernstein Research
14:20 TeamViewer Underweight JP Morgan Chase & Co.
14:14 TotalEnergies Sector Perform RBC Capital Markets
14:13 Hannover Rück Kaufen DZ BANK
14:13 CANCOM Buy Jefferies & Company Inc.
14:12 Mercedes-Benz Group Outperform Bernstein Research
14:10 PATRIZIA Buy Deutsche Bank AG
14:10 Beiersdorf Hold Deutsche Bank AG
14:08 Volkswagen Market-Perform Bernstein Research
13:53 Adyen B.V. Parts Sociales Buy UBS AG
13:52 TotalEnergies Buy UBS AG
13:51 Yara International ASA Neutral UBS AG
13:49 Hannover Rück Sell UBS AG
13:49 Akzo Nobel Buy UBS AG
13:48 Volkswagen Neutral UBS AG
13:47 Vestas Wind Systems A-S Buy UBS AG
13:46 BNP Paribas Buy UBS AG
13:45 E.ON Neutral UBS AG
13:43 Hannover Rück Overweight JP Morgan Chase & Co.
13:38 Akzo Nobel Underweight JP Morgan Chase & Co.
13:34 LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton Outperform Bernstein Research
13:30 BNP Paribas Neutral JP Morgan Chase & Co.
13:29 ams Neutral JP Morgan Chase & Co.
13:28 SYNLAB Neutral JP Morgan Chase & Co.
13:26 Volkswagen Overweight JP Morgan Chase & Co.
13:25 BP Overweight Barclays Capital
13:24 Vestas Wind Systems A-S Outperform Bernstein Research
12:51 Vestas Wind Systems A-S Buy Goldman Sachs Group Inc.
12:50 E.ON Kaufen DZ BANK
11:45 Heidelberger Druckmaschinen Buy Warburg Research
11:43 TotalEnergies Neutral Goldman Sachs Group Inc.
11:43 Akzo Nobel Buy Goldman Sachs Group Inc.
11:42 Adyen B.V. Parts Sociales Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
11:41 Airbus Buy Goldman Sachs Group Inc.
11:40 JOST Werke Buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
11:39 Bechtle Hold Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA